Logo der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde Auerbach

Evangelisch Freikirchliche Gemeinde Auerbach


WEIHNACHTEN - Fest des Lichts!

Weihnachten – Fest des Lichts!

Straßen und Häuser sind wie-der weihnachtlich dekoriert. Der Lichterschmuck wird immer aufwendiger. Auch in den Wohnungen. Wir alle haben es gern gemütlich. Doch kann es sein, dass durch die vielen Lichter der Blick für das wahre Licht verloren geht? Die Christenheit feiert das Geburtsfest dessen, der von sich gesagt hat: „Ich bin das Licht der Welt“ (Johannes 8,12). Das ist Jesus Christus, der Sohn Gottes!

Gott sei Dank ... die Mauer ist weg

Es geschah vor 25 Jahren!

Es war der 9. November 1989, als endlich die Mauer fiel, die Deutschland und ebenso ganz Europa 28 Jahre geteilt hatten.

Mit Geld kann man kaufen …

… ein Bett – aber keinen Schlaf

… Bücher – aber keinen Verstand

… Essen – aber keinen Appetit

… Schmuck – aber keine Schönheit

Bin ich ein Christ?

Es war ein aufregender Tag für alle, als man den kleinen Thomas zur Kindtaufe trug. Nun war ihr Thomas also auch ein Christ wie sie. Durch den Taufschein hatte er es schriftlich.

Man kann ja nie wissen! Jahre vergingen. Nach der Konfirmation hatte Thomas nie wieder eine Kirche von innen gesehen. Er hielt nichts von dem frommen Zeug, sagte er. Andererseits: Sollte es doch einen Gott geben, dann war ihm die Kindtaufe wie eine Versicherung, die ihm garantierte: „Du bist Christ! Die Taufbescheinigung bestätigt es dir.“